Sind Sie sicher, dass Ihre technische Dokumentation sicher ist?

Sollten Sie diese Frage nicht mit einem eindeutigen „JA“ beantworten, hilft Ihnen unsere Dokumentationsanalyse die Unsicherheit zu zerstreuen. Mit Hilfe unserer Prüf- und Analyseverfahren prüfen wir Ihre technische Dokumentation auf Normenkonformität und Rechtssicherheit.

Wir prüfen u.a.:

  • Prüfung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Prüfung nach Norm DIN EN 82079-1
  • Check der branchenspezifischen Normen
  • Prüfung der Sicherheits- und Warnhinweise
  • Prüfung der Widerspruchsfreiheit der Information
  • Analyse der Konsistenz von Texten und Abbildungen allgemein
  • Struktur und Gliederung
  • Zielführendes Layouts

Nach Abschluss der Prüfung erhalten Sie einen aussagefähigen Bericht, der Ihnen klar aufzeigt, welche Korrekturen an der Dokumentation erforderlich sind und ob weitere Maßnahmen – z.B. die Einführung von Redaktionsrichtlinien sinnvoll sind.

Sicherheit spielt bei der Entwicklung neuer Maschinen eine zentrale Rolle. Die Hersteller müssen daher, entsprechend der europäischen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, eine Risikobeurteilung durchführen. Sie ist seit 29. Dezember 2009 anzuwenden und wurde in Deutschland durch das Produktsicherheitsgesetz 2011 in nationales Recht umgesetzt. „Maschine“ ist im Sinne der Richtlinie ein bewusst weit gefasster Begriff und umfasst Maschinen, unvollständige Maschinen, auswechselbare Ausrüstungen sowie Sicherheitsbauteile, Lastaufnahmemittel, Ketten, Seile und Gurte und abnehmbare Gelenkwellen. Das führt für viele Unternehmen zu umfangreichen Pflichten bei denen wir unsere Kunden durch Analyse und Optimierung der Dokumentation unterstützen.

unique ist Ihr Full Service Dienstleister für alle Fragen rund um die Technische Dokumentation. Als begeisterte Techniker gehen wir liebend gern ins Detail, am besten in einem persönlichen Gespräch. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!


Das könnte Sie auch interessieren:

Risikobeurteilung nach Maschinenrichtlinie

Normenkonforme Risikobeurteilungen gemäß DIN EN ISO 12100

Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, verabschiedet im Mai 2006, regelt die Schutzmaßnahmen für vollständige und unvollständige Maschinen oder Anlagen in

Einführung eines Redaktionssystems

Das Redaktionssystem - Erfolgskonzept für die Technische Dokumentation

Ein Redaktionssystem für die Technische Dokumentation spart Kosten, sichert den schnellen Markteintritt, erleichtert die Qualitätssicherung und vermindert das eigene

Mobile Technische Dokumentation

Grundlegende Fakten und Tipps

"Warum springt mein Auto nicht an?" Eingetippt in das Handy vervollständigt Google diesen Satz schon nach wenigen Buchstaben. Die Suche nach technischen Lösungen

  • Kontaktieren Sie uns heute

    • 0211-50 65 37-0
    Kontaktformular
    1. Name
      Bitte Ihren Namen eintragen!
    2. E-Mail
      Bitte E-Mail-Adresse eintragen!
    3. Nachricht
      Bitte Ihre Nachricht eintragen!
    4. Bitte Datenschutzerklärung akzeptieren