UNIQUE IST IHR KOMPETENTER
ANSPRECHPARTNER
IN SACHEN
TECHNISCHE DOKUMENTATION

UNSERE LEISTUNGEN

Analyse und Beratung

Wir bei unique stellen an den Beginn jeder Aufgabe eine fundierte Analyse und Beratung. Der Nutzen für unsere Kunden: Fehlentwicklungen frühzeitig erkennen, Effizienzreserven heben, crossmediale Verknüpfungen aufzeigen – kurz Mehrwerte deutlich machen.

Mehr erfahren

Technische Dokumentation

Ganz gleich ob Sie Betriebs- und Bedienungsanleitungen, Werkstattliteratur, Ersatzteilkataloge oder Schulungs- und Serviceunterlagen benötigen. Das Entwickeln und Erstellen der technischen Dokumentation, von der Analyse bis hin zum Endprodukt, ist Kern unseres Angebots.

Mehr erfahren

Technische Visualisierung

Die Produkte unserer Kunden sind typischerweise komplex. Deshalb bündelt die unique GmbH die Kompetenzen aus technischer Dokumentation und grafischem Design, um visuell ansprechende und zugleich technisch perfekte Darstellungen zu erstellen, seien es Explosionszeichnungen, 3D Illustrationen oder Animationen.

Mehr erfahren

Technische Übersetzung

Für die exportorientierte deutsche Industrie sind hochwertige Übersetzungen unverzichtbar. Seit vielen Jahren entsteht bei unique die fremdsprachliche technische Dokumentation für zahlreiche Unternehmen. Setzen Sie beim Thema Übersetzungen auf Spezialisten, die auch über das nötige Branchen-Know How verfügen.

Mehr erfahren

Outsourcing

Sie haben ein komplexes Dokumentationsprojekt aber Ihre Personalkapazitäten reichen dafür nicht aus? Wir bieten für jeden Bedarf die passende Outsourcing-Lösung - von Unterstützung durch Projektarbeit über die Arbeitnehmerüberlassung bis hin zur kompletten Auslagerung von Funktionen in unser Haus.

Mehr erfahren

Unternehmen

Führende deutsche Unternehmen aus Fahrzeugbau, Maschinenbau und Technologie setzen auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit uns. Überzeugende Lösungen, nachhaltige Betreuung und der Nutzen für unsere Kunden stehen dabei im Fokus.

Mehr erfahren

DAS ZEICHNET UNS AUS

Kommunikation

Unsere Auftraggeber sind zum Teil führende Industrieunternehmen, deren Anforderungen entsprechend anspruchsvoll sind. Sie benötigen nicht nur umfassende Dokumentationen und Verfahrensweisen, sondern auch einen Dienstleister, der auf Augenhöhe mit ihnen kommunizieren kann und genau versteht, worum es in der Sache geht.

Modernste Technik

Für die vielfältigen Aufgaben unserer Kunden in Redaktion und Illustration setzen wir eine Fülle an aktuellen Software-Werkzeugen ein. Neben den Standards der technologieorientierten Industrie etablieren wir bei Bedarf für Sie auch spezialisierte Software.

Erfahrung

Durch unsere Projektarbeiten für sehr verschiedene Auftraggeber aus unterschiedlichen Branchen verfügen wir über umfangreiche Erfahrungen, auch weit über die „Dokumentation“ im engeren Sinn hinaus. Wir haben verstanden, dass jedes Einzelprojekt in einer Gesamtschau verstanden werden sollte.

WIR SETZEN NUR AUF DIE BESTEN PARTNER

TEKOM - Gesellschaft für Technische Kommunikation
FISCHER COMPUTERTECHNIK FCT AG - Redaktionssystem TIM
ENX und das ENX Logo sind eingetragene Marken der ENX Association
TÜV SAAR - ISO 9001:2015 Qualitätsmanagement

WIR KONNTEN IHR INTERESSE WECKEN?

Treten Sie jetzt in Kontakt mit uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Dienstleister für Zielgruppengerechte
Technische Dokumentation


Technische Dokumentation

Die Technische Dokumentation fristet bei vielen Unternehmen noch ein Nischendasein. Sie ist notwendig, häufig aber wenig geschätzt. Sie ist das ungeliebte Kind der Konstrukteure, die Fakten-Fallgrube der Marketingleute und der Geschäftsführung häufig ein schwer vermittelbarer Kostenfaktor. Doch professionell erstellte Technische Dokumentationen, ganz gleich ob Betriebs- oder Bedienungsanleitungen, Werkstattliteratur, Ersatzteilkataloge, Schulungsunterlagen oder Illustrationen für Ihre Verpackungs- oder Werkzeugmaschinen, kann Enormes leisten und Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Das Entwickeln und Erstellen der technischen Dokumentation für den Maschinenbau, von der Analyse bis hin zum Endprodukt, ist Kern unseres Angebots. Unsere Dokumentationen bieten vor allem eines: Vollumfängliche Rechtssicherheit! Unsere Medienprodukte genügen allen einschlägigen Normen, Gesetzen und Richtlinien, die in der Technischen Redaktion Anwendung finden.

Mehr über Technische Dokumentation erfahren

Anlagenbau

Die Technische Dokumentation für Anlagen erstreckt sich über den gesamten Produktzyklus – von der ersten Planungsphase bis hin zum Betrieb – und ist für den Betreiber ein wichtiger Baustein zum wirtschaftlichen Erfolg eines Anlagenprojektes. Eine komplexe Anlage, die sich aus einer Vielzahl an Teilen, Maschinen, Baugruppen und weiteren Elementen zusammensetzt, erfordert zahlreiche Dokumente. Bedienungsanleitungen, Betriebshandbücher oder -anleitungen, Softwarehandbücher, Technische Zeichnungen und Schaltpläne gehören ebenso dazu wie Einbauerklärungen, Wartungsvorschriften und Prüfberichte. Eine systematische Bearbeitung und Zusammenstellung der Dokumente ist daher unerlässlich. Dazu müssen rechtliche Vorgaben der Maschinenrichtlinie, darunter Herstellerangaben und Sicherheitshinweise, beachtet und eingehalten werden. Mit der lückenlosen Anlagendokumentation weist der Betreiber nach, dass er alle erforderlichen Pflichten erfüllt.

Mehr erfahren

Risikobeurteilung

Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, verabschiedet im Mai 2006, regelt die Schutzmaßnahmen für vollständige und unvollständige Maschinen oder Anlagen in Bezug auf die Unfallverhütung. Sie gilt einheitlich innerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes (EWR), der Schweiz und in der Türkei. Um eine Maschine in Verkehr bringen zu können, muss der Hersteller eine Risikobeurteilung erstellen. Erst danach kann eine Konformitätserklärung (für vollständige Maschinen) oder eine Einbauerklärung (für unvollständige Maschinen) im Sinne der Maschinenrichtlinie abgegeben werden. Diese Konformitäts- oder Einbauerklärung wiederum ist bei vollständigen Maschinen Bedingung für das Anbringen des CE-Siegels. Mit der Risikobeurteilung werden die Anforderungen an die Maschinensicherheit und damit an den Gesundheitsschutz des Bedieners ermittelt. Für Normenkonformität sorgt die DIN EN ISO 12100, sie regelt die entsprechenden Inhalte und unterteilt nach Gefahrengruppen.

Mehr über Risikobeurteilung erfahren

Das könnte Sie auch interessieren: